In der Welt-Coverbild
Marc Pendzich

IN DER WELT
Musik über Gedichte von Paul Boldt
für eine Singstimme und Kammerorchester
(2000)

 

 

IN DER WELT …

ist ein Werk mit Vertonungen von sechs Gedichten von Paul Boldt

wurde durch die facettenreiche, teils erotische und überaus kraftvolle Sprache Boldts sowie durch sein „spurloses“ Leben inspiriert

ist ein musikalisches Portrait des Mythos “Paul Boldt”

ist rund zwanzig Minuten lang und benötigt ein Ensemble von zwölf Musikern und einer Sängerin (Theater-/Chanson-Fach)

eignet sich für Aufführungen im klassischen Konzertbetrieb und ist auch im Rahmen von szenischen Lesungen oder Performances aufführbar


siehe: www.pendzich.com